Vereinstreffen


Liebe Gärtnerinnen und Gärtner,

aktuelle Informationen und Eindrücke aus unserem 11er Garten in der Hallergasse finden sich nun auf

https://www.facebook.com/11erGarten

Diese Seite kann auch ohne eigenem Facebook Account angesehen werden.

Liebe Grüße

11er Garten

Advertisements

Viel ist passiert, einiges ist noch zu tun! Aber die größten Brocken, mit denen sich anfänglich jedes Projekt beschäftigen muss, sind nun beseitigt und es geht in die „praktische“ Phase. Also Gartenplanung, Pflanzen setzen usw.

Dazu laden wir herzlich zu unserem nächsten Gartentreffen:

Mittwoch, dem 10. Juli um 19:00 Uhr

auf unserem Grundstück in der Hallergasse 21

Dort werden wir euch den Verein, unser Konzept und das Grundstück vorzustellen, kurz berichten welche Aktionen in den nächsten Wochen noch geplant sind und eventuelle Fragen beantworten. Sollte das Wetter nicht mitspielen, werden wir rechtzeitig eine andere Örtlichkeit per Mail ausschreiben.

Meldet euch bitte zur Veranstaltung an, da wir bei Schlechtwetter einen Raum organisieren müssen und dieser auch der Anzahl der anwesenden Menschen entsprechen sollte. Schreibt einfach bis Mittwoch (03.07.2013) ein Mail an patrick.zoechling@gruene.at und bestätigt eure Teilnahme.

Kurze Infos zum Garten

Wir haben den Verein „11er Garten – Verein zur Förderung von Gemeinschaftsgärten in Simmering“ gegründet. Dieser betreibt und bewirtschaftet den Garten und bietet auf institutioneller Ebene einen Ansprechpartner. Die Gärtnerinnen und Gärtner sind Mitglieder in diesem Verein und entscheiden somit gemeinsam in welche Richtung sich das Projekt entwickeln soll.

Der Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist, bezweckt

    Menschen unterschiedlichster (sozioökonomischer) Herkunft die Möglichkeit zu bieten Gemüse anzubauen und zu ernten, sowie Blumenbeete zu betreuen
    Alltagswissen und Kulturtechniken auszutauschen
    die ökologische Selbstversorgung mit Pflanzen, Gemüse und Obst.
    die Erweiterung der biologischen Vielfalt von Kulturpflanzen
    die Förderung des psychosozialen Wohlbefindens durch die Schaffung von Aktions- und Entspannungsräumen im Garten.
    Schaffung und Erhalt von natürlich belassenen Flächen für Wildpflanzen und Tiere
    Anbau und Kultivierung von Pflanzen unter Einsatz von naturnahen und biologisch unbedenklichen Methoden und Eigenkompostierung.
    Darüber hinaus, Förderung der sozialen Kontakte, durch Öffnung des Projektes für Besucher_innen aus der Umgebung. (Privatpersonen, Schulen, Kindergärten und andere Organisationen..)

Geplant sind weiters Schnuppertage, Vorträge und Workshops, zu allen möglichen Themen die mit dem Projekt verbunden sind.

Die Vertragsverhandlungen mit der MA69 bezüglich eines Grundstückes in der Hallergasse 21 (zwischen Hyblerpark und Gasometer) sind nun abgeschlossen und ab dem 01. Juli 2013 wird der Verein eine Fläche von etwa 1700 m2 pachten. Diese Pacht läuft mit der Option auf Verlängerung bis 2018. Aktuell sind wir auf der Suche (oder haben diese bereits positiv abgeschlossen) nach einer Gartenhütte, Wasserspeicher, Holz, Werkzeug und anderen Dinge die wir für unsere Arbeit benötigen. Ab Mitte Juli sollten die grundlegenden Anschaffungen getätigt worden sein, sodass die notwendige Infrastruktur zum Arbeiten im und am Garten möglich ist.

Weitere Details und Fragen werden bei unserem Gartentreffen besprochen werden. Schaut euch auch unsere Facebook-Seite an: https://www.facebook.com/11erGarten

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend und eure Ideen!